100 Freiwillige bringen Schulgelände auf Vordermann

100 Freiwillige bringen Schulgelände auf Vordermann

Gemeinsame Aktion von Bürgerstiftung Bergisch Gladbach und Integrierter Gesamtschule: rund 100 Freiwillige brachten am Samstag das Schulgelände der IGP auf Vordermann.

Gemeinsame Aktion von Bürgerstiftung Bergisch Gladbach und Integrierter Gesamtschule
Paffrath

Gemeinsames Frühstück um acht Uhr und dann an die Arbeit: rund 100 freiwillige ehrenamtliche Helfer und Helferinnen aller Altersstufen machten sich am Samstag daran, den Schulgarten und die Außenanalgen der Integrierten Gesamtschule Paffrath unter fachkundiger Leitung auf Vordermann zu bringen. Mit vereinten Kräften sorgten Lehrer, Eltern, Schüler, Mitglieder der Bürgerstiftung Bergisch Gladbach und Mitarbeiter der Firma Lorenz Garten- und Landschaftsbau dafür, dass es rund um die Schule wieder viel gepflegter aussieht.

„Wir hatten schnell viele freiwillige Helfer zusammen“, freute sich Manfred Lorenz, Vorstandsvorsitzender der Bürgerstiftung für Bergisch Gladbach, auf deren Initiative die Aktion zu Stande gekommen war. Begleitet durch das private Engagement von Mitarbeitern des Garten- und Landschaftsbau-Unternehmens Lorenz GmbH wurden die Helfer und Helferinnen zielgerichtet eingesetzt, weshalb sich jetzt auch der Schulhof von seiner besten Seite neu präsentiert.

Durch die finanzielle Unterstützung und die Verpflegung durch die Bürgerstiftung sowie die kostenlose Bereitstellung von Geräten und Maschinen durch die Gartenprofis, waren die Arbeiten schon am frühen Nachmittag erfolgreich beendet. Schulleiterin Antje Weiler ist begeistert: „Es war schön zu sehen, wie viele Hände Hand in Hand gearbeitet und die Arbeit dadurch schnell geschafft haben. Das Ergebnis dieser rein privaten Initiative kann sich wirklich sehen lassen.“